Vaterverband

Der Vaterverband ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Er ist überregional tätig und nutzt die bekannten Domains Väter-in-Not.de und Väter-für-Väter.de mit ergänzenden Informationen rund um die Vaterschaft.

Wofür wir stehen

Wir stehen für die Verbreitung eines positiven Väterbildes in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts. Wir stehen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Väter. Wir stehen für die Gleichstellung  auf allen Ebenen zwischen Vater und Mutter. Wir stehen für familiengerechte Voraussetzung der Ehe und Partnerschaft.

Unser Weg - unser Ziel

Im Vaterverband bieten wir eine Plattform zur Verlinkung aller bundesweit aktiven Vereine und Gruppen rund um die Vaterschaft. Die Väter-in-Not bieten vorrangig Infor- mationen und Hilfestellung rund um die Trennung - lokal und überregional. Väter-für Väter wird ergänzend rund um die Vaterschaft informieren.

vaeter-und-familie Doppelresidenz  

Liebe Väter, liebe Interessierte,

wir sind die Anlaufstelle für Väter. Als gemeinnütziger, eingetragener Verein sind wir auf unsere sehr begrenzten Mittel angewiesen und freuen uns auf jedwede ideelle und finanzielle Unterstützung. Eine Spendenbescheinigung stellen wir gerne aus. Wir benötigen Gelder, um unsere Hilfs- und Beratungsangebote für Väter und Kinder ausbauen zu können. Über alle Projekte berichten wir zeitnah.                                                                                                                                                                                                                                                                                          Spenden durch Überweisung auf das Konto:      Vaterverband e.V.     IBAN:  DE 85 7606 0618 0003 0593 67     BIC:  GENODEF1N02                                                     VR Bank Nürnberg.     Bei Verwendungszweck bitte „Vaterverband“ angeben.                                                                                                                                                  Vielen Dank,  Das Team vom Vaterverband e.V.